Skip to main content

Fräser | Erfahrungen & Angebote

An einer Fräsmaschine lassen sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Fräsverfahren umsetzen. Dafür werden verschiedene Fräswerkzeuge benötigt. Doch eignet sich noch längst nicht jeder Fräser für alle Fräsmaschinen und Bearbeitungen. Hier ein kleiner Überblick


 

PAULIMOT Fingerfräser- / Schaftfräser-Set 22-teilig titanbeschichtet

115,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
¹Amazon.de

Ideal für den schnellen und preiswerten Einstieg!

Schaftfräser & Langlochfräser

Schaftfräser sind vielseitig einsetzbar. Sie sollten daher an keiner Fräsmaschine fehlen. Sie werden zum Fräsen von Nuten, Taschen, Absätzen und verschiedenen Umfangsfräs- und Stirnfräsarbeiten eingesetzt. Schaftfräser sind als HSS und Hartmetall Ausführung erhältlich. Schaftfräser können nicht in das Material eintauchen da keine der Schneiden über den Fräsermittelpunkt gehen. Hierfür werden Langlochfräser eingesetzt.

Langlochfräser weisen Ähnlichkeiten zu Schaftfräsern auf. Ihr wesentlicher Unterschied besteht darin, dass sie eine über den Fräsermittelpunkt gehende Schneide besitzen. Sie besitzen somit neben den Eigenschaften eines Schaftfräsers auch Eigenschaften eines Bohrers.


Messerkopf

Messerköpfe werden zum fräsen planebener Flächen an Bauteilen benutzt. Sie werden in der Regel mit Wendeschneidplatten aus Hartmetall oder Keramik verkauft und lassen somit höhere Schnittgeschwindigkeiten und Vorschübe zu. Daher haben sie einige Vorteile gegenüber HSS Fräsern. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit die Schneiden zu wechseln und an die Bearbeitungsanforderungen anzupassen. Somit lassen sich für Schrupp und Schlicht Arbeiten unterschiedliche Wendeplatten auf den Messerkopf schrauben.

 

 

Messerkopf 63 mm mit 5 Schneidplatten (TiAlN-beschichtet)

86,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
¹Amazon.de

Ein Messerkopf ist ideal für das schnelle abtragen von vielen Spänen! 


Walzenstirnfräser sind eine gute & preiswerte Alternative zu Messerkopf Aufsätzen!

Walzenstirnfräser

Walzenstirnfräser gehören zu den wendelgezahnten Fräsern. Sie können sowohl mit der Hauptschneide, als auch mit der Nebenschneide Material abtragen. Somit lassen sie sich zum Umfangsfräsen, Stirnfräsen & Umfangsstirnfräsen verwenden.
Sie lassen sich somit alternativ zu einem Messerkopf verwenden. Vorteilhaft ist dabei, dass Walzenstirnfräser mehr Einsatzmöglichkeiten besitzen.


Häufige Fragen 

 

Welche Grundausstattung an Fräsern benötige ich ?

Zu einer guten Grundausstattung an Fräsern sollte eine Auswahl an Schaftfräsern und Langlochfräsern verschiedener Größen gehören. Dazu ein Messerkopf Fräser oder ein Walzenstirnfräser für umfangreichere Fräsarbeiten. Weiter oben findest du dazu Angebote

Worauf muss ich Achten beim Kauf von Fräsern für meine Maschine ?

Zunächst solltest du schauen wie der Fräser gespannt wird. Aufsteck-Fräser wie zum Beispiel Messerköpfe werden auf einen Aufsteck-Fräsdorn gespannt. Hierbei muss der Durchmesser der Fräsdornaufnahme mit dem des Aufsteckfräsers übereinstimmen. Des Weiteren muss die Werkzeugaufnahme mit der deiner Fräsmaschine übereinstimmen.

Neben dem Aufsteck-Fräsdorn gibt es auch die Aufnahme über Spannzangen. Diese kommen unter Anderem bei Schaftfräsern und Langlochfräsern zum Einsatz. Der Spannzangen Durchmesser muss hier  mit dem Schaftdurchmesser des Fräsers übereinstimmen. Auch hier ist auf die Werkzeugaufnahme zu achten.